Unser Team

Sämtliche Projekte können nur aufgrund des Engagements und der Leidenschaft unseres Teams erfolgreich umgesetzt werden. Daher stellen wir Dir hier das aktuelle Team vor.

Natürlich sind wir immer bemüht auch neue Mitglieder und Unterstützer in unser Team zu integrieren. Sprich uns gerne an! Choose to make a difference!

Sascha Bauer

Sascha Bauer Mit 15 Jahren Erfahrung als Kinder- und Jugendtrainer bei breitensportlichen und professionellen Vereinen sowie dem Deutschen Fußball-Bund gründete Sascha im Jahre 2010 Football for Worldwide Unity e.V. Mittlerweile ist er weltweit unterwegs um sein Trainerwissen als UEFA A-Lizenzinhaber mit anderen zu teilen. Auf ein achtmonatiges Engagement als Trainerausbilder in Südafrika folgte eine zweijährige Anstellung als U17-Nationaltrainer Mosambiks. Mittlerweile arbeitet er für den DFB und die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) als Auslandsexperte in Brasilien. Damit lebt er seine große Leidenschaft aus frühester Kindheit heute in seinem Beruf aus.

Kontakt zu Sascha

Matthias Doherr

contact_matthias_100x140px Matthias ist Diplom-Sportwissenschaftler der Deutschen Sporthochschule Köln und arbeitet heute in Hamburg. Neben langjährigen Trainertätigkeiten in Jugendmannschaften und Fußballcamps des 1. FC Köln, unterstütze er während seines Studiums auch den Landessportbund NRW bei der Ausbildung von Fußballtrainern im YESS-Projekt in Südafrika. Seine Künste am runden Leder zeigt Matthias mittlerweile nur noch selten. Seine Fußballleidenschaft lebt er dafür nun mit großer Hingabe in seinen Aufgabenbereichen Marketing und Projektentwicklung innerhalb des FFWU-Teams aus.

Kontakt zu Matthias

Josef Freund

Josef Freund Unser administrativer Manager Josef ist seit früher Kindheit Fußballspieler und war jahrelang Jugendtrainer. Seine Freude an der Arbeit mit Kindern führte ihn vom Kindergarten bis zum Englischlehrer in Tansania. Dort konnte er seine Sprachkenntnisse als Linguist praktizieren, sich auf afrikanische Sprachen spezialisieren sowie die politische Entwicklung und Soziologie in Afrika beobachten, was auch Gegenstand seiner Diplomarbeit war.

Kontakt zu Josef

Florian Merker

Florian studierte Sportmanagement und Sportkommunikation an der Deutschen Sporthochschule in Köln und begeisterte sich dort im Zuge eines „Sport und Entwicklung“-Seminars erstmals für das Thema. Kurzentschlossen reiste er im Jahr 2013 für 3 Monate nach Mosambik um Sascha Bauer vor Ort bei unserem „Festa de Futebol“-Projekt zu unterstützen. Nach seiner Rückkehr trat er dem Verein auch offiziell bei und arbeitet bei FFWU seitdem in erster Linie im kommunikativen Bereich. In seiner Bachelor-Thesis entwickelte er ein M&E-Konzept für das „Festa de Futebol“-Projekt. 2014 reiste er erneut nach Mosambik um dort für die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) die lokalen Sportstrukturen zu analysieren. Mittlerweile studiert Florian in Leipzig und macht dort seinen Master in Sportmanagement.

Kontakt zu Florian